1 2 3 4

[Europa] Kathedrale La Seu in Palma

[Afrika] Sonnenuntergang Krüger-Nationalpark

[Asien] Taj Mahal

[Amerika] Machu Picchu

Übersetzung

deenfritptrues

Das Mütterzentrum Osterholz-Tenever e.V. besteht seit 1989 und ist ein gemeinnütziger Verein und sozialer Beschäftigungsträger.

 

Liebe Nutzer*innen des Mütterzentrums Osterholz-Tenever e.V.,

auch das Mütterzentrum muss das Angebot wegen dem Coronavirus einschränken: alle Beratungen, alle Angebote finden unter strengen Hygieneregeln statt. Bei Besuchen im Mütterzentrum besteht Maskenpflicht.

Der Ote-Saal steht im Moment nicht für private Feiern zur Verfügung!!!

Sie können uns unter folgenden Telefonnummern erreichen:

0421 - 4 09 88 95 (Neuwieder Str. 17)

0421 - 42 40 96 (Verwaltung)

0421 - 4 27 84 63 (Neuwieder Str. 13)

0421 - 69 67 33 74 (OTe-Bildungszentrum)

Wir hoffen, dass der Ausnahmezustand und damit auch die Gefahr sich mit dem Virus zu infitzieren schnell überstanden ist. 

Das Team vom Mütterzentrum näht Stoffmasken

Anfragen unter: Tel. 4 09 88 95 (Maria Lenz)

 

Beschäftigung für Kinder

Hier finden sie verschiedene Links  gegen  die Langeweile bei Kindern

 

Informationen zur aktuellen Situation

Bremen   Bekanntmachungen/Info Bremen
     
 Buten un Binnen   Liveticker von Buten un Binnen
     
Corona2   Info zum Corona Virus mit Sprachauswahl
     
Hilfe   Nachbarschaftshilfe

 

Unser Leitbild finden Sie hier

unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier

Auf den Seiten unserer Homepage finden Sie genauere Angaben über unser umfangreiches Angebot:

Aktuelles

Das Mütterzentrum e.V. wird u. a. gefördert und unterstützt von:

esf2017

         
         
gewoba      Logo.sen.WAE    
           
 

jobcenter

     Logo Sen.Soziales  

 

via logo   VIA ist ein  Projekt für Alleinerziehende.  Es findet in Kooperation mit dem Berufsförderungswerk Friedehorst gGmbH statt.

Den Flyer für die TeilnehmerInnen finden Sier hier

Inzwischen hat das Projekt eine eigene Webseite bekommen, https://alleinerziehende-in-arbeit.de/

 

Mueze global   

MüZe Global - Wege zur Integration:INSA-Integration-Sprache-Ankommen

Ankommen für zugewanderte Frauen und ihre Familien aus dem Bremer Osten ist ein Projekt mit verschiedenen Kursen

und Treff´s zur Integration. Den Flyer für die TeilnehmerInnen finden Sier hier

 

Kultur und Vielfalt Phase   

Internationale Kultur und Vielfalt

Ein Angebot für Frauen mit und ohne Migrationshintergrund

Den Flyer für die TeilnehmerInnen finden Sier hier

 

 

 

 

Sie erreichen 

Standort1

- das Haupthaus in der Neuwieder Str. 17 mit der Linie 1,

  Haltestelle Neuwieder Straße

 

- unser Projekt in der Neuwider Str. 48

  mit der Linie 1, direkt an der

  Haltestelle Neuwieder Straße

 

 

- Unsere Projekte in der Otto-Brenner-Allee 44/46 und

   das Bistro-Leuchtturm in der Koblenzer Straße

  mit der Linie 1, Haltestelle Tenever-Zentrum

 

 

 

 

 Wir arbeiten nach einem zertifizierten QM-System und sind zusätzlich nach AZAV zertifiziert

iso en 2015    

 

Facebook logo